Alpaka-Wiki

Seit über 3000 Jahren werden Alpakas durch frühere südamerikanische Kulturen gezüchtet, denn sie decken existenzielle Bedürfnisse der Menschen vielfältig ab. Bereits die Hochkultur der Inka war sich dem Nutzwert dieser Tiere bewusst. Sie wurden als Lastentiere eingesetzt, waren Fleischlieferanten und wurden wegen ihrer Wolle gehalten. Ein Mantal aus Alpakawolle war ein Symbol für Wohlstand.

Das Alpaka (Vicugna pacos), auch Pako geannt, hat seinen Ursprung in den  südamerikanischen Anden und ist eine domestizierte Kamelform. In Peru soll es ca. 3,5 Millionen Tieren geben, dies entspricht ungefähr 80 Prozent des weltweiten Tierbestandes.  Bereits die Inkas haben große Herden gezüchtet. Mit der  Eroberung Perus durch die Spanier änderte sich dies jedoch gravierend. Diese brachten aus Europa ihre Schafe mit und Alpaka wurden zum Nutztier der armen indigenen Einwohner. Zwischenzeitlichwaren diese Tiere sogar fast ausgestorben.

Ihren heutigen Wert erfuhren die Tiere mit der Unabhängigkeit der südamerikanischen Staaten wieder neu, seitdem werden sie wie in früheren Zeiten in großen Herden, überwiegend in Peru, Bolivien und Chile, gezüchtet. Die weltweite Nachfrage nach dem Rohstoff Alpakawolle steigt ständig und vor allem bei uns sind diese schönen Tiere wegen ihres ruhigen & friedvollen Charakters sehr beliebt.

Wie bei allen Kamelarten ist der Körperbau der Alpakas sehr charakteristisch: schlanke Beine, ein langer, dünner Hals und ein kleiner Kopf, jedoch ohne Höcker. Sie sind etwas kleiner als Lamas und es gibt zwei Alpakatypen, das Huacaya und das Suri. Sie unterscheiden sich aufgrund ihres Wollkleides (siehe auch unsere Rubrik "Produkte). Ausgewachsene Tiere erreichen ein Gewicht von 55-65kg, wobei es durchaus auch Hengste bis 80kg geben kann.  So ein Alpaka wird im Durchschnitt 20 bis 25 Jahre alt.

Die Fellfarben sind durchaus sehr variabel. Von Reinweiß über Beige zu allen Braun- und Rotbrauntönen bis hin zu Grauabstufungen und Tiefschwarz kann man sie ein- oder mehrfarbig oder gescheckt gemustert antreffen. 



 
 
 
Anruf
Karte
Infos